Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

zurück

Chemkids-Wettbewerbs im Schuljahr 2016/17

 

An der Frühjahrsrunde des seit zwölf Jahren durchgeführten Chemkids-Wettbewerbs nahmen 208 Schülerinnen und Schüler des Landes Brandenburg teil. Auch sieben Schüler vom Marie-Curie-Gymnasium reichten ihre umfangreichen Wettbewerbsarbeiten zum Thema "Rundi untersucht Chlorophyll" bei der Jury ein.

Bei der Auswertung der Arbeiten durch eine Arbeitsgruppe am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Königs Wusterhausen erhielten die Wettbewerbsarbeiten der Teilnehmer des Marie-Curie-Gymnasiums folgende Prädikate:

  • Maximilian Franz (Klasse 8a),
  • Yannik Reichert (Klasse 8c),
  • Moritz Landstorfer (Klasse 6a),
  • Richard Letz (Klasse 6a),
  • Jonas Tietz (Klasse 6a)
  • und Inga Hintze (Klasse 5a)

erreichten das Prädikat "erfolgreich teilgenommen".

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren guten Platzierungen.

Macht weiter so und bleibt neugierig ...

zurück