Zum Inhalt springen

zurück

Viel Spaß ohne Luft

Am 17.1.2017 machte sich die 8a voller Erwartungen auf den Weg zum DESY Zeuthen ins Vakuumlabor. Um 10:00 trafen sie am Eingang des DESYs ein und schleppten sich die vielen Treppen hoch. Oben angekommen rangen sie um Atemluft, denn die 100 Stufen machten ihnen sichtlich zu schaffen. Die Luft wurde nicht nur aus den Lungen gesogen, sondern auch aus den Glasglocken der Schüler. Es folgten nun mehrere spannende Experimente zum Thema Luftdruck und Vakuum unter dem lautem Lärm der Pumpen. Nach der Pause stellten einige Schüler ihre Ergebnisse vor der Klasse dar. Zum Schluss zeigten uns die Mitarbeiter ein Experiment, bei dem der Stoff Wasser die Aggregatzustände fest, flüssig und gasförmig gleichzeitig annahm.

zurück