Zum Inhalt springen

zurück 

PROJEKTTAG „ERSTE HILFE“ DER KLASSE 6A BEIM DRK LUDWIGSFELDE (21.06.2017)

 

Nein, das Lachen ist den Schülern der Klasse 6a nicht vergangen – trotz der schweren Kopfverletzungen ;) Sie wurden unter sachkundiger Anleitung vieler ehemaliger Schüler des MCG behandelt, die momentan beim Roten Kreutz in Ludwigsfelde Dienst tun. Aber nicht nur das allein sorgte für die sehr gute Stimmung unter den Sechstklässlern. Sie durchliefen mit einem Riesenbären das ganze Procedere der Ersten Hilfe nach einem Unfall – inklusive Bergung, Fahrt im Rettungswagen und Bärchenhospital. So erlebten sie die wichtigsten Maßnahmen und Handgriffe der medizinischen Versorgung hautnah und authentisch. Die Schüler übten die Beatmungstechnik und mussten in einem realen Telefonat den Rettungswagen herbeirufen, was einige ziemlich sprachlos machte! Zwischendurch gab’s zur Erholung an diesem heißen Sommertag ein sommerliches Büffet und Spiele im großen Garten des DRK. Ein großer Dank für Planung und Durchführung dieses äußerst gelungenen Tages geht an Fiona Meyer und Sven Paeth.

zurück