Zum Inhalt springen

 

zurück

 

DNA Untersuchungen im Gläsernen Labor Berlin-Buch

 

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 besuchten am 21.02 und am 22.02 als Exkursion im Rahmen des Biologieunterrichts gruppenweise das Gläserne Labor in Berlin-Buch, um mehr Wissen über die wichtigste Säure aller Organismen - die DNA - zu sammeln. Der gesamte Jahrgang wurde auf zwei Gruppen aufgeteilt, die sich mit der faszinierenden Welt der Genetik an unterschiedlichen Tagen beschäftigen durften. Von Studenten des Fachbereiches Biologie selbst sorgfältig erklärt, wurden die Prozesse und Besonderheiten unserer Erbinformation sehr verständlich dargestellt. Mit den neu erworbenen Kenntnissen konnte der 11. Jahrgang nun mit seinen Aufgaben beginnen: es musste unter anderem die DNA-Spur eines Verdächtigen mit der am Tatort aufgefundenen Erbinformation verglichen werden. Mit Hilfe der methodischen Vorgehensweisen, der Assistenz der Studenten und der gelassenen Stimmung konnte der richtige Täter seiner unikalen Spur nach identifiziert werden.

 

Wichtige Lerninhalte wurden uns hier auf abwechslungsreiche Art und Weise vermittelt. Selbstverständlich erlauben die realitätsnahen Bedingungen in einem echten Labor einen Einblick in die Arbeit von Wissenschaftlern und Laboranten, wenn auch nur einen ganz kleinen, was sich für die zukünftige Berufswahl als sehr praktisch erweisen kann.

 

zurück